Sportlerehrung 2017

Die Sportlerehrung findet in diesem Jahr am 07.Dezember 2017 im Bürgerzentrum Birk statt. Beginn ist um 19:00 Uhr.

Die Vereine werden gebeten, die zu ehrenden Sportler und /oder ehrenamtlich Tätige bis spätestens 22. Oktober 2017 an den Stadtsportbund per Mail wahlscheider-sv@gmx.de mit einem kurzen Bericht über die Person/Mannschaft sowie einem Foto zu melden.

Mitgliederversammlung am 08.06.2017

Der Vorstand des Stadtsportbundes weist auf die Mitgliederversammlung am 08.06.2017, 19:30 Uhr ider der Gaststätte Aueler Hof in Wahlscheid hin. Die Einladungen sind den Mitgliedsvereinen zugegangen.

Tagesordnung:

01.) Begrüßung und Feststellung der fristgerechten Einladung,sowie Annahme der Tagesordnung
02.) Feststellung der Stimmberechtigten
03.) Jahresbericht des Vorstandes
04.) Kassenbericht
05.) Bericht der Kassenprüfer
06.) Wahl einer/eines Versammlungsleiterin/Versammlungsleiter
07.) Entlastung des Vorstandes
08.) Neuwahl der/des 1.Vorsitzenden
09.) Neuwahl der Zwei Kassenprüferinnen/Kassenprüfer
09.) Anträge
10.) Sonstiges

Flüchtlinge im Sportverein – Rechtliche und steuerrechtliche Aspekte

Der Kreissportbund Siegburg weist auf eine Informationsveranstaltung „Flüchtlinge im Sportverein – Rechtliche und steuerrechtliche Aspekte“ hin. Die Veranstaltung findet am Montag, den 27.03.2017, 18.00 – 21.00 Uhr, im Kreishaus in Siegburg statt. Nähere Einzelheiten zu der Veranstaltung und zur Anmeldung entnehmen Sie bitte den Anlagen.

Flüchtlinge im Sportverein – Rechtliche und steuerrechtliche Aspekte 27.03.2017

Anmeldung 2017

Betreuungsangebot mit Sport- und Spielegelegenheiten für Kinder

Liebe Sportsfreunde,

ab dem 20.04.2017 wird auf dem Frouardplatz monatlich. jeweils am 3. Donnerstag, von 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr, ein Abendmarkt mit Einkaufs- und Genussangeboten, stattfinden. Für Familien soll in dieser Zeit ein Betreuungsangebot mit Sport- und Spielegelegenheiten für Kinder geschaffen werden. Vielleicht ist das ein Möglichkeit für die Lohmarer Sportvereine, sich hier einzubringen, ihren Sport zu repräsentieren, neue Mitglieder zu werben oder eventuell Angebote darauf abzustimmen. Ich bitte um möglichst schnelle Rückmeldung, spätestens jedoch bis zum 22.02.2017. Weitere Details und Ansprechpartner erhaltet Ihr nach euren Rückmeldungen.

Mit sportlichen Grüßen

Siegi Janzen, Vorsitzender Stadtsportbund

Telefon: 02206 6800

mobil   : 0151 15368187

Seminar „Kooperation-Fusionen-Abspaltungen- Zukunftschance für Vereine“

Sehr geehrte Damen und Herren,

beigefügt übersende ich Ihnen die Einladung zum Seminar „Kooperationen – Fusionen – Abspaltungen – Zukunftschance für Vereine“ am Donnerstag, dem 16.03.2017.

Ich bitte Sie, Ihre Sportvereine über dieses Qualifizierungsangebot zu informieren. Es sind noch Plätze frei!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Irma Gillert, Geschäftsführerin KreisSportBund

Tel.: (02241)13-2784

e-mail: irma.gillert@rhein-sieg-kreis.de

Anmeldung 2017 Kooperation

Einladung Kooperationen Fusionen Abspaltungen 16.03.2017

 

Vereinsberatung

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportfreunde,

Längst ist das Management eines modernen Sportvereins mit dem eines Unternehmens vergleichbar, das alte Strukturen auf den Prüfstand stellen sollte. Immer mehr Vereine erkennen, dass die kritische Diskussion aktueller Vereinsstrukturen und ihrer Angebote eine zentrale Aufgabe der Vereinsführung ist.

Dabei stellen sich Fragen nach der Aufgabenverteilung im Verein, der richtigen Gestaltung der Angebote, der Beitragshöhe und nach der Zusammenarbeit im Team. Der Landessportbund bietet NRW-Vereinen daher eine qualitativ hochwertige Vereinsberatung an. In diesem Rahmen können sich Vereinsvorstände oder Jugendvorstände vor Ort (Vereinsheim etc.) für eine qualifizierte Vereinsführung weiterbilden lassen. Dafür hat der Landessportbund ein Team von fachkompetenten, qualifizierten und autorisierten Beratern und Moderatoren ausgebildet. Bis zu sechs Beratungsstunden jährlich vor Ort sind pro Verein kostenfrei! Anmeldungen bitte über das beigefügte Formular an den KSB Rhein-Sieg

Desweiteren möchten wir Sie mit dem beigefügten Flyer über die Kurz & Gut Vereinsmanagement-Seminare in 2017 informieren und bitten, diese Informationen an Interessierte weiterzuleiten.
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Geschäftsstelle, Tel: 02241/69060, E-Mail: mail@ksb-rhein-sieg.de.

Mit freundlichen Grüßen

Irma Gillert, Geschäftsführerin KreisSportBund

e-mail: irma.gillert@rhein-sieg-kreis.de

Kurz_u._Gut_2017_

webAntrag_auf_Vereinsberatung

Kooperation Kreishandwerkerschaft

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportvereine,

„Sport braucht Wirtschaft und Handwerk“ – „Wirtschaft und Handwerk braucht Sport“

Unter diesem Titel hat der KreisSportBund Rhein-Sieg gemeinsam mit dem Stadtsportbund Bonn Kooperationsvereinbarungen sowohl mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg als auch mit der Kreishandwerkerschaft unterzeichnet.

Die Kooperationsvereinbarungen sollen einen Beitrag zum gegenseitigen Nutzen und zur beidseitigen Verantwortung leisten. Ziel ist die Verständigung über die Rahmenbedingungen einer sinnvollen und effektiven Zusammenarbeit von Unternehmen und Sportvereinen in der Region Bonn/Rhein-Sieg.  Anliegend übersenden wir Ihnen den Flyer.

Mit freundlichen Grüßen

Irma Gillert, Geschäftsführerin Kreis-Sport-Bund

Tel.: (02241)13-2784

Fax: (02241)13-2441

Internet: www.ksb-rhein-sieg.de

e-mail: irma.gillert@rhein-sieg-kreis.de

Kooperation-Wirtschaft-Sport

25 Jahre Stadtsportbund in Lohmar

Die Zahl „25“ ist in diesem Jahr bei vielen Festen und Veranstaltungen im Stadtgebiet Lohmar genannt und gefeiert worden, da durfte der Stadtsportbund natürlich auch nicht fehlen, denn auch die Geburtsstunde des Stadtsportbundes schlug vor 25 Jahren.

Aus diesem Anlass hatte der Vorstand des Stadtsportbundes  Vereinsvertreter der Mitgliedsvereins und Mitarbeiter der Stadt zu einer Abendfahrt mit der MS Rheinfantasie am 16.12.2016 eingeladen und fast 60 Gäste ließen sich von Wahlscheid und Lohmar bequem mit einem Bus nach Köln fahren. Von der Stadt Lohmar konnte der Vorsitzende des SSB, Siegfried Janzen, den 1. Beigeordneten Peter Madel, den Amtsleiter des Amtes für Kultur, Sport und Soziales Michael Klein und von der Politik den Vorsitzenden des Ausschusses für Kultur, Sport, Generationen und Partnerschaften, Uwe Groote, begrüßen. Nach dem einchecken wurde an den gedeckten, reservierten Tischen Platz genommen und es begann die Schlacht am kalt/warmen Buffet. Die aufmerksamen Bedienungen brachten reichlich Getränke und von einer Live-Band war zunächst besinnliche, der Jahreszeit angepasst, weihnachtliche Musik zu hören. Aber in Köln ist (fast) immer Karneval und schon bald waren die größten Hits von Bläck Föös, Höhner, Brings und Co. zu hören. Dabei wurde auch fleißig getanzt, geschunkelt und gesungen. Gegen 23:30 Uhr machte die MS Rheinfantasie wieder an der Anlegestelle in der Kölner Altstadt fest und der nette Busfahrer Boris fuhr alle wieder sicher nach Hause. Im Bus waren noch lange Gesänge zu hören, die mit Weihnachten wenig zu tun hatten, aber ein sicherer Hinweis auf einen gelungenen Abend waren.

Sportlerehrung 2016 im Bürgerzentrum Birk

Da diesmal zahlreiche Sportler geehrt wurden, fand die diesjährige Sportlerehrung des Stadtsportbundes Lohmar mit der Stadt Lohmar am 01.12.2016 im Bürgerzentrum Birk statt. Als besonderen Gast begrüßte Bürgermeister Horst Krybus den Olympiasieger im Viererkajak über die 1000-Meter-Distanz, Max Hoff. Max Hoff stellet kurz den Ablauf seiner Karriere vor und berichtete über seine Ziele im nächsten Jahr. Danach startete die Sportlereherung mit der Vorstellung und Ehrung erfolgreicher Sportler aus Lohmar, Donrath, Birk und Wahlscheid. Mit dem traditionellen Cyrrywurst-Essen klang die Veranstaltung aus. Bilder der Veranstaltung können Sie durch klicken auf den Link einsehen.

http://www.lohmar.de